GWP-Webinar 02.12.22

Arbeitsgemeinschaft

„Gute wissenschaftliche Praxis im Wandel“

der Österreichischen Forschungsgemeinschaft – Seit 2021

Die Arbeitsgemeinschaft „Gute wissenschaftliche Praxis im Wandel“ (kurz: „ARGE GWP“) mit rund 30 Vertreter*innen aller vier österreichischen Hochschultypen wurde auf Initiative von Markus Haslinger und Stefan Weber (beide TU Wien) im Jahr 2021 gegründet. Sie veranstaltet Webinare und Symposien, bringt Publikationen heraus und sorgt auch mit weiteren digitalen Kommunikationsmedien wie einem Blog und einem Discussion Board für Vernetzung und Diskurs.

Die Arbeitsgemeinschaft „Gute wissenschaftliche Praxis im Wandel“ ist eine von derzeit vier Arbeitsgemeinschaften der Österreichischen Forschungsgemeinschaft (ÖFG). Die Österreichische Forschungsgemeinschaft ist ein von Bund und Ländern getragener, 1977 gegründeter Verein mit dem Ziel, „zur Zukunftsorientierung und Qualitätssicherung von Forschung und Lehre in Österreich beizutragen“. Die Arbeitsgemeinschaften der ÖFG sollen insbesondere „als interdisziplinäre wissenschaftliche Foren aktuelle Fragestellungen von zumeist öffentlichem Interesse bearbeiten“. Hier erweist sich das Thema „Gute wissenschaftliche Praxis“ als hochaktuelle Querschnittsthematik.

Sie möchten die Arbeitsgemeinschaft „GWP im Wandel“ kontaktieren?

Ich stimme der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu. *